Lufthansa Technik spendet für das Sunshine-Projekt

Knapp 1250 Euro haben Kolleginnen und Kollegen der Lufthansa Technik in Frankfurt bei der Tombola ihres jährlichen Familienfests zu Gunsten der help alliance gesammelt. Das Team FRA T/FG 6, Fleet Services, unterstützt mit der Spende das Sunshine-Projekt im indischen Delhi.

Seit 2002 kümmern sich Kuku und Priti Arora im Sunshine-Projekt um Straßenkinder, um ihnen durch Bildung eine Chance zu bieten, die es ihnen ermöglicht, den Armutskreislauf eigenständig zu durchbrechen. Zusätzlich bietet das Ehepaar den Kindern aber auch ein Zuhause mit Nahrung, medizinischer Versorgung und sehr viel Zuneigung.

Mit der Gründung des Hortes versorgte das Schneiderehepaar zu Beginn noch 17 Kinder. Mittlerweile kümmern sie sich um 250 Kinder zwischen dem fünften und 21. Lebensjahr.

Das Projekt wird seit 2009 von der Lufthansa Group Hilfsorganisation gefördert.

/