Willkommen help alliance Americas

Erste internationale Tochtergesellschaft der help alliance gegründet

Nach dem Vorbild der Muttergesellschaft engagiert sich help alliance Americas ab sofort in sozialen Projekten für benachteiligte Menschen.

 „Wir freuen uns sehr über die Begeisterung und Motivation, die die help alliance in der Region Americas auslöst. Die help alliance wurde vor 20 Jahren als Mitarbeiterinitiative ins Leben gerufen. Wir wollen uns gemeinsam mit den Mitarbeitern der Lufthansa Group zu einer weltweiten Bewegung entwickeln, die Unterstützung und Beratung in den Bereichen Bildung, Arbeit und Einkommen leistet. Unser Ziel ist es, Menschen zu einem erfolgreichen und selbstbestimmten Leben zu verhelfen“, sagt Andrea Pernkopf, Geschäftsführerin der help alliance. Die erste Aktion von help alliance Americas fand bereits erfolgreich statt: In Hollywood, Florida, hat die Organisation im „Broward Outreach Center“ für Obdachlose tatkräftig Unterstützung geleistet.

Unterstützen Sie uns.

Frankfurter Sparkasse 1822
IBAN: DE89 5005 0201 0200 0292 23
BIC: HELADEF1822

Das Zentrum hilft obdachlosen Menschen in der Region mit Beratungsangeboten, stellt Mahlzeiten bereit und ermöglicht den Betroffenen ein unabhängigeres Leben. Gemeinsam mit Vivian Spohr, Schirmherrin der help alliance, legten Mitarbeiter der Lufthansa Group und das Projektteam help alliance Americas Pflanzenbeete neu an, verteilten Essen und verpackten 1.000 Hygiene-Sets, die direkt an die Begünstigten des Zentrums verteilt wurden.

 „Die Lufthansa Group ist seit jeher stolz darauf, ein guter Corporate Citizen zu sein. In Nord- und Südamerika haben sich zahlreiche Mitarbeiter im Laufe der Jahre freiwillig an einer Vielzahl von Hilfsprojekten beteiligt“, sagt Frank Naeve, Vice President Airline Sales, The Americas der Lufthansa Group. „Ich freue mich sehr, dass dieses Engagement in einer Region, in der die Lufthansa Group seit Jahrzehnten aktiv ist, nun offiziell mit der Gründung der help alliance Americas anerkannt wird.“

Ziel der help alliance Americas ist es, sich strukturiert in Nord- und Südamerika zu engagieren und so das gesellschaftliche Engagement der Lufthansa Group Schritt für Schritt auszubauen.

Bilder: Dro Photography

/