Neun Mitarbeiter der Lufthansa Systems tauschten Mitte August ihre Büros mit einem kräftezehrenden Außentag und bauten auf dem Vereinsgelände des help alliance-Projekts „Stern des Südens“ in Flörsheim einen zweiteiligen Kletterturm mit Rutschbahn.

Bauleiter war Joachim Henzel, Mitglied im Verein Stern des Südens. Er hatte bereits Vorbereitungen wie das Löchergraben für die Fundamente organisiert, Einsatz- und Materialpläne erstellt, sodass die ehrenamtlichen Helfer gleich zu den Werkzeugen greifen konnten. Ein Schnellbeton ermöglichte dann am Nachmittag bereits das Aufrichten der Holzkonstruktion.

Lesen Sie den Bericht aus der Main-Spitze hier…