Ein Weihnachtsgeschenk für Ghana

LVK-Azubis verteilen selbstgebackene Plätzchen im LAC und sammeln 2715 Euro für ein Projekt der help alliance

Am letzten Novemberwochenende haben 33 Azubis von den Jahrgängen L16 und L17 fleißig Plätzchen gebacken. Genauer gesagt, wurden aus rund 20 Kg Mehl, 10 Kg Butter, 13 Kg Zucker und vielen anderen Zutaten, unzählige Plätzchen und am Ende über 500 kleine Päckchen. Diese verteilten die Azubis dann am 29. November im LAC und lösten damit bei vielen Kollegen Begeisterung aus. Die Mühe hat sich definitiv gelohnt: am Ende kamen Spenden in Höhe von 2715 Euro zusammen.

Und für was wird gespendet? Für das Projekt „Kinderparadise“ der help alliance, das hilfsbedürftige Kinder in Ghana unterstützt. Die Kinder erhalten durch das Projekt regelmäßige Mahlzeiten, Schulbildung und medizinische Versorgung.

Ein großer Dank geht an den Jahrgang L16 für die tatkräftige Unterstützung beim Backen und an alle Kollegen, die so großzügig gespendet haben.

 

Weitere Informationen zum Projekt gibt es hier…

/