10 000 Euro für Brunnenbau in Mali

Coca-Cola und LZ-Catering überreichten am 22. Februar im Frankfurter LAC einen Scheck über 10 000 Euro.

Ein Brunnenbau in Mali – für dieses Projekt überreichten Ulrich Leidorf, Geschäftsführer LZ-Catering, Jan Theiß, Operative Leitung LZ-Catering, und Frank Ott, Nationaler Key Account Manager Coca-Cola, am 22. Februar im Betriebsrestaurant des Frankfurter LAC einen Scheck über die stolze Summe von 10.000 Euro. Während der gemeinsamen Vorweihnachtsaktion von Coca-Cola und LZ-Catering wurden in den Betriebsrestaurants jeweils 50 Cent pro Kombimenü mit Coca-Cola-Getränk gespendet. Rita Diop, Projektmanagement help alliance, die den Scheck entgegennahm, sagte, dass das Geld für einen Brunnenbau in Mali genutzt werden soll, da auch Coca-Cola sich für die Verfügbarkeit von sauberem Trinkwasser engagiere.

160222_Scheckübergabe-5