Weltkindertag 2017

help alliance gibt Kindern eine Zukunft

Nicht immer können Kinder einfach Kinder sein. Daran erinnert der heutige Weltkindertag. Alleine in Deutschland leben rund 13,3 Millionen Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren nach Angaben des Statistischen Bundesamts. Knapp 19 Prozent von ihnen gelten laut Statistik als arm oder armutsgefährdet, leben also in Haushalten mit geringem Einkommen. Schaut man über den die Grenzen Deutschlands hinweg, steigt diese Zahl deutlich an. Vor allem in Krisenregionen leiden die Jüngsten am meisten unter den teilweise bewaffneten Auseinandersetzungen. Nach Einschätzung verschiedener Kinderhilfswerks haben Kinderflüchtlinge im vergangenen Jahr beinahe 700 Millionen Schultage verloren. Das seien pro Kind im Schnitt 200 Schultage pro Jahr.

Bereits seit ihrer Gründung im Jahr 1999 beschäftigt sich auch die help alliance mit der Frage, wie man benachteiligten Kindern weltweit eine sichere Zukunft und ein eigenständiges Leben ermöglichen kann? Seitdem wurde und wird in mehr als 140 Projekten auf allen Kontinenten mit großer Leidenschaft und außergewöhnlichem persönlichen Engagement der Lufthansa Group-Mitarbeiter daran gearbeitet.

Der Schlüssel dazu liegt für help alliance in der Bildung. Sei es durch den Zugang zu entsprechenden Einrichtungen wie Kindergärten oder Schulen, durch Ausbildungsangebote an den jeweiligen Projektstandorten oder durch Begleitung von Mentoren oder Lernpaten aus der Lufthansa Group. In den rund 35 Projekten, die aktuell von der help alliance unterstützt werden, werden derzeit rund 10.000 Kinder und Jugendliche betreut und gefördert. Sämtliche Projektinhalte orientieren sich an den strengen Standards der UN-Kinderrechtskonventionen und den nachhaltigen Zielen der UN für 2030.

„Bildung und Enabling sind die Schwerpunkte unserer Arbeit“, sagt Joachim Steinbach, Geschäftsführer der help alliance. Das Engagement der Mitarbeiter stehe dabei besonders im Fokus. „Das wollen wir in Zukunft noch weiter ausbauen, damit wir noch mehr Kindern ein selbstbestimmtes Leben ermöglichen können“, sagt Steinbach.

Wenn Sie die Kinder und Jugendlichen in den weltweit rund 35 Projekten der help alliance unterstützen möchten, gibt es viele verschiedene Möglichkeiten. Helfen Sie uns mit einer Einzelspende. Oder werden Sie Dauerspender ab einem jährlichen Beitrag ab 24 Euro. Alle Informationen dazu finden Sie hier. Übrigens: Sie können auch Ihre Meilen an die help alliance spenden oder als Inhaber einer Lufthansa Miles & More Kreditkarte bei jeder Transaktion etwas Gutes tun.

Spendenkonto

help alliance

 

 

Frankfurter Sparkasse 1822
IBAN: DE89 5005 0201 0200 0292 23
BIC: HELADEF1822

/