IT Kurse für starke Mädchen

Hamburg, Deutschland

Das Projekt ist seit 2018 Teil der help alliance.

Die IT Branche wird nach wie vor sehr von Männern dominiert und viele Mädchen trauen sich nicht eine Karriere in diesem Feld anzustreben. Ziel des Projektes ist es Mädchen in Hamburg gezielt in diesem Bereich zu fördern.

Dafür wurde ein spezielles Konzept entwickelt, dass im Schuljahr 2018/2019 erstmals an einer Pilotschule in Hamburg getestet werden soll.

Um das erste Pilotprojekt zu finanzieren brauchen wir Ihre Spende.

Unterstützen Sie uns.

Hamburg, Deutschland

Frankfurter Sparkasse 1822
IBAN: DE89 5005 0201 0200 0292 23
BIC: HELADEF1822

Projektleitung

Jana Bohnstengel, Deutschland

ha_avatare_w_small_140430_fz

Details & Erfolge

Hamburg, Deutschland

Schülerinnen für Berufe in der IT Branche zu begeistern und ihre Hemmungen abzubauen diesen Karrierepfad einzuschlagen ist das Ziel dieses Pilotprojekts an einer Hamburger Schule.

Dafür wird für die Schülerinnen ein freiwilliger Workshop zum Thema Programmieren angeboten. Das Projekt besteht aus verschiedenen Trainingseinheiten zu unterschiedlichen Themen und Selbstlerneinheiten. Bei den Selbstlerneinheiten werden immer auch Frauen aus der Lufthansa Gruppe, die in der IT Branche tätig sind als positives Role Model anwesend sein, von ihrer Arbeit erzählen und so bei den Mädchen Interesse für ihre Berufe wecken. Zeitgleich werden sie die Mädchen bei Fragen unterstützen.

Zu Beginn ist außerdem ein Workshop zu dem Thema „unbewusste Vorurteile“ vorgesehen.

Zahlen & Fakten

Deutschland

Projektort

Hamburg, Deutschland

ha_landkarten_140415_jb_deutschland