Maira Nolte

Projektleiterin Äthiopien: Schutz und Bildung für Frauen und Kinder

Ich arbeite als Flugbegleiterin bei der Deutschen Lufthansa AG und bin über einen Kollegen ins MCRC gekommen. Seitdem unterstütze ich das Projekt, weil ich von Anfang an von dem Konzept der Einrichtung überzeugt gewesen bin. Bildung, physische und psychische Gesundheit sind die Grundlage für eine selbstbestimmte und unabhängige Zukunft. Die sichere und liebevolle Umgebung, die das MCRC bietet, in der die Kinder lachend und voller Träume groß werden können, motiviert mich jedes Mal. Dass diese Träume und Hoffnungen dann auch wahr werden können, zeigen die Kinder des MCRC, die mittlerweile keine Kinder mehr sind, sondern Studenten einer äthiopischen Hochschule. Diese Entwicklungen, die man dort sieht und mitverfolgen kann, erfüllt einen voller Stolz und Zuversicht.

Bildschirmfoto 2014-02-17 um 16.09.20

Maira Nolte, Teil der help alliance seit 2018

Engagement

Meine unterstützten Projekte

karte_addisabeba
/