Gisela Vöcking-McConney

Projektleiterin, Deutschland

Freundeskreis Ostafrikahilfe – St. Joseph House of Hope

Als Flugbegleiterin der Condor lernte Gisela Vöcking-McConney den Freundeskreis Ostafrikahilfe sozusagen bei der Arbeit kennen. Für sie wurden aber nicht die Gesundheitsprojekte des Vereins zur Herzensangelegenheit, sondern die Schule „St. Joseph’s House of Hope“ bei Mombasa unter der Leitung von Carol Karuri-Bockle.

Seit 2011 engagiert sie sich gemeinsam mit Heinz Erhard für das Polytechnikum, denn dazu hat sich Carols kleine Schule längst entwickelt.

Bildschirmfoto 2014-02-17 um 16.09.20

Gisela Vöcking-McConney, Teil der help alliance seit 2011.

Engagement

Meine unterstützten Projekte

Ukunda, Kenia
/