help alliance-Projekt im Lufthansa Magazin

Acción Humana – Camp der guten Hoffnung

In der Oktober-Ausgabe des Lufthansa Magazins hat Redakteur Tim Cappelmann eine lesenswerte Geschichte über den 21-jährigen José Yester Orellana Gomez und das help alliance-Projekt Acción Humana in San Francisco de Yojoa geschrieben. Das Dorf liegt in der Nähe der Stadt San Pedro Sula in Honduras. San Pedro Sula gehört zu den gefährlichsten Orten der Welt und ist fest im Würgergriff der Drogenkartelle. Acción Humana durchbricht den Alltag aus Gewalt und Drogen und gibt Straßenkindern dort die Chance auf eine bessere Zukunft.

Lesen Sie die ganze Geschichte im Lufthansa Magazin ab Seite 62.

Spendenkonto

help alliance

 

 

 

Frankfurter Sparkasse 1822
IBAN: DE89 5005 0201 0200 0292 23
BIC: HELADEF1822

 

/